ENGWE
EP-2 PRO
Super günstig
Deal Score+168
Deal Score+5
ENGWE
ENGINE PRO
Erweiterte Upgrades
EP-2 PRO vs ENGINE PROZwei meistverkaufte E-Bikes!
VS
Fette Reifen4 Zoll x 20 dicker Reifen
VS
Intelligente LCD-AnzeigeMit Grundeinstellungen
VS
Farb-LCD-DisplayMit erweiterten Einstellungen
VS
Hinterer StoßdämpferHydraulische Stoßdämpfung
VS
Hydraulische ScheibenbremsenBremssystem
VS
USB-LadeanschlussLaden Sie Ihr Smartphone auf
VS
Akku aufladenBatterieladung während der Fahrt
VS
MotorSpitzenleistung in Watt
750
VS
1000 (Spitze)
Akku-KapazitätIn Amperestunden
13
VS
16
Shimano®-SchalthebelAnzahl der Gänge
7
VS
8
Reichweite im ElektromodusGeschätzt in Kilometern
50 - 60
VS
60 - 70
HeckträgerTragfähigkeit in Kilogramm
50
VS
110
Bis zu beschleunigenGeschwindigkeit in km/h im Sportmodus
40
VS
45

Vergleichen Engwe EP-2 PRO mit Engwe ENGINE PRO

Spezifikationsvergleich und Bewertungen

Als bekannte Marke für hochwertige und kostengünstige Elektrofahrräder, Engwe ist bei Radfahrern und Outdoor-Enthusiasten beliebt. Im Jahr 2022, Engwe EP-2 pro und Engwe Engine Pro hat es in die Top 10 der meistverkauften Elektrofahrräder in der Deutschland & Österreich geschafft. Obwohl sie beide ziemlich faszinierende Elektrofahrräder mit hervorragenden Preisen sind, gibt es Unterschiede zwischen ihnen. Hier ist ein Artikel, der einen direkten Vergleich zwischen ihnen macht.

 

Engwe EP-2 Pro vs Engwe Engine Pro: Fetter Reifen Ebikes

Beide sind beliebte Fat-Fire-E-Bikes.

 

Die Reifengröße von Engwe EP-2 Pro und Engwe Engine Pro sind beide 20 x 4 inchDaher sind sie für jeden Untergrund geeignet. Ein Elektromotor an einem Fatbike erhöht den Spaßfaktor enorm – Sie können wirklich Orte erkunden, die Sie früher nicht hatten, und mit dem zusätzlichen Schub des Motors müssen Sie sich keine Sorgen mehr über steile Hügel machen. Mit einem 750 W starken bürstenlosen Motor, beides Engwe EP-2 Pro und Engwe Engine Pro kann max klettern 30 Grad Neigung. Bitte beachten Sie, dass die Steigfähigkeit eines Elektrofahrrads vom Gewicht des Fahrers und der Akkuleistung abhängt, sodass der tatsächliche maximale Steigwinkel abweichen kann.

Engwe Engine Pro ist etwas schneller als EP-2 Pro mit einer größeren maximalen Reichweite

Höhere Höchstgeschwindigkeit, größere Reichweite und schnellere Beschleunigung.

 

Eine etwas höhere Batteriekapazität von Engwe Engine Pro zusammen mit einem stärkeren Motor mit einer Spitzenleistung von 1000 W ergibt sich eine höhere Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h, eine längere maximale Reichweite von 10 km und eine etwas schnellere Beschleunigung. Die Unterschiede sind nicht groß, so dass die berühmten EP-2 Pro liegt nur knapp hinter seinem großen Bruder Engine Pro.

Maximale Reichweite der Pedalunterstützung (KM)

🏆 Gewinner: ENGINE PRO

Engwe EP-2 Pro vs Engwe Engine Pro: Unterschiede in Bremssystem

Hydraulische Scheibenbremsen vs. mechanische Scheibenbremsen

Engwe EP-2 Pro verfügt über ein mechanisches Scheibenbremssystem und Engwe Engine Pro verwendet ein hydraulisches Dis-Bremssystem. Beide Systeme haben die gleichen wesentlichen Teile, unterscheiden sich jedoch in der Technologie, mit der sie funktionieren.

Bei der mechanischen Bremse wird die auf den Hebel ausgeübte Kraft über ein gespanntes Bremskabel auf einen der Beläge (nicht auf beide) übertragen. Bei der hydraulischen Bremse wird die auf den Hebel ausgeübte Kraft über eine Flüssigkeit (Mineral- oder Synthetiköl, je nach Bremsenmarke) auf die Kolben im Bremssattel und von dort auf die beiden Bremsbeläge übertragen. Aufgrund des von dieser Flüssigkeit ausgeübten Drucks bewegen sich die Bremsbeläge schließlich, um die Scheibe zusammenzudrücken und dadurch die Bewegung des Rads zu verlangsamen.

 

Auf nassem oder rutschigem Untergrund ist ein hydraulisches Scheibenbremssystem besser.

 

Die Gründe sind:

  1. Hydraulische Scheibenbremsen bieten ein lineareres und progressiveres Bremsen (zumindest für die meisten). Die Räder blockieren nicht plötzlich, was das Sturzrisiko verringert und eine bessere Kontrolle und Handhabung des Fahrrads fördert.
  2. Der Kreislauf einer hydraulischen Scheibenbremse ist komplett geschlossen und dichter. Bei mechanischen Scheibenbremsen liegt das Kabel an seiner Verbindung zum Bremssattel frei. Es ist daher wahrscheinlicher, dass Wasser damit in Kontakt kommt, in den Kreislauf eindringt und seinen Betrieb ändert, wodurch die Bremsleistung verringert wird.
 

Das hydraulische Scheibenbremssystem ist langlebiger und wartungsfreundlicher.

Verfügt Ihr E-Bike über ein hydraulisches Scheibenbremssystem, müssen Sie das System nur einmal im Jahr überprüfen und warten. Und die mechanische Scheibenbremse erfordert regelmäßige Anpassungen, um ihre Leistung und Modulation durch Anziehen oder Lösen des Kabels zu kalibrieren. Da die Beläge schneller verschleißen, ist ihre Haltbarkeit begrenzter als die von hydraulischen Bremsen.

 

Mechanische Scheibenbremsen sind günstiger

Eine mechanische Scheibenbremsanlage ist fast halb so teuer wie eine hydraulische Scheibenbremsanlage. Das ist einer der Gründe, warum Engwe Ep-2 Pro ist günstiger als Engwe Engine Pro.

 

🏆 Gewinner: ENGINE PRO

Engwe EP-2 Pro vs Engwe Engine Pro: Unterschiede in Stoßdämpfendes System

Hydraulische Stoßdämpfung vs. mechanische Stoßdämpfung

Das Stoßdämpfungssystem ist ein wesentlicher Bestandteil von Mountain E-Bikes, sie absorbieren und dämpfen Stoßimpulse, um ein angenehmes Fahren zu gewährleisten. Der Unterschied liegt in der mechanischen oder hydraulischen Vorrichtung.

Wie der Name schon sagt, arbeitet ein hydraulischer Stoßdämpfer mit Hydraulik: Flüssigkeit im Stoßdämpfer wird gezwungen, durch begrenzte Auslässe und Ventilsysteme zu fließen, wodurch hydraulischer Widerstand erzeugt und kinetische Energie absorbiert wird. Dies ist ein Federungssystem, das häufig in Autos verwendet wird, da es eine gleichmäßigere Stoßdämpfung und einen verbesserten Komfort bieten kann.

Hardtail vs. Vollfederung

Engwe Engine Pro hat eine blockierbare Vordergabelfederung als Engwe EP-2 Pro, der Unterschied ist, Engwe EP-2 Pro ist ein Hardtail-Elektrofahrrad und Engwe Engine Pro hat eine Hinterradaufhängung.

Ein Hardtail-Elektrofahrrad ist beim Treten effektiver, sodass es auf Hügeln und glatten Trails schneller ist. Ohne zusätzliches Aufhängungssystem ist das Gewicht geringer. Deshalb Engwe EP-2 Pro ist ein ideales Elektrofahrrad für den Weg zur Arbeit und zum Fahren im Gelände.

Ein vollgefedertes E-Bike kann Vibrationen besser absorbieren und ist komfortabler zu fahren als ein Hardtail-Mountainbike. Wenn Sie ein Fahrrad oft auf unebenem und unebenem Gelände verwenden möchten oder ein erfahrener Mountainbiker sind, sollten Sie besser wählen Engwe Engine Pro um Komfort, maximalen Grip und Ermüdung auf der Straße zu gewährleisten.

🏆 Gewinner: ENGINE PRO

Engwe EP-2 Pro vs Engwe Engine Pro: Unterschiede in Gänge und variable Geschwindigkeit

7 Gänge statt 8 Gänge

Beide Engwe EP-2 Pro und Engwe Engine Pro Verwenden Sie hochwertige Shimano® variable Geschwindigkeiten und Engwe Engine Pro hat 1 extra Gang. Mehr Gänge ermöglichen dem Fahrer ein raffinierteres Schalterlebnis und die Anpassung an Steigungen, rutschigen Untergrund und verschiedenes Gelände.

Verbesserter Motor

Engwe Engine Pro verwendet einen verbesserten Motor, deshalb haben beide 750-W-Motoren, Engwe Engine Pro kann eine schnellere Höchstgeschwindigkeit mit einer Spitzenleistung von über 1000 W erreichen. Hierbei ist zu beachten, dass die Höchstgeschwindigkeit eines Elektrofahrrads vom Gewicht des Fahrers, der Batterieleistung und dem Gelände abhängt, sodass die erreichbare Höchstgeschwindigkeit unter verschiedenen Umständen unterschiedlich ist.

Shimano-Schaltung

🏆 Gewinner: ENGINE PRO

Engwe EP-2 Pro vs Engwe Engine Pro: Unterschiede in LCD-Anzeige

Vergleichen mit Engwe EP-2 Pro, Engwe Engine Pro hat einen fortschrittlicheren LCD-Bildschirm, es ist ein mehrfarbiger Bildschirm und die Größe ist größer. Es ist detaillierter in der Geschwindigkeitsanzeige und zeigt Echtzeitgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit an. Es unterstützt auch die Einstellung verschiedener Parameter, wie Raddurchmesser, Geschwindigkeitsbegrenzung, Batterieleistungseinstellung, PAS-Parametereinstellung usw.


🏆 Gewinner: ENGINE PRO

Engwe EP-2 Pro vs Engwe Engine Pro: Unterschiede in Rücksitz

Engwe Engine Pro hat eine stärkere Rückbank, wenn Sie oft Dinge mit Ihrem Elektrofahrrad transportieren, Engwe Engine Pro ist eine bessere Wahl für Sie.

Maximale Belastung des Heckträgers (KG)

🏆 Gewinner: ENGINE PRO

Zusammenfassung des Vergleichs

Engwe EP-2 Pro ist eine kostengünstigere Wahl, wenn Sie es zum Pendeln und für nicht ganz so intensive Geländefahrten verwenden. Engwe Engine Pro wurde entwickelt, um sich an komplexere und vielfältigere Gehwege und Gelände anzupassen, sein hydraulisches Bremssystem und seine Vollfederung sorgen für ein sanfteres und komfortableres Fahrerlebnis. Auch das Budget ist ein wichtiger Faktor. Engwe EP-2 PRO wird die meisten Benutzer zufrieden stellen, aber ohne die Budgetgrenze, die ENGWE ENGINE PRO macht alles nur ein bisschen besser und ist daher eine empfehlenswertere Option.

Neueste Benutzerbewertungen

Überprüfen Sie, was andere Benutzer denken

  1. ENGWE EP-2 PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.049 €.Der aktuelle Preis beträgt: 999 €.

    Bewertet am 11. März 2024 by PayHelp

    Hallo Xandra,

    Das bedeutet, dass Sie einen Akku von 13 Ah benötigen, aber Sie können auch einen Akku von 16 Ah verwenden, um ihn zu verbrennen. Der 16Ah-Akku ist nicht auf dem Fahrrad unterwegs, Sie können ihn hier bestellen: https://engue.net/shop/engwe-accessories/lithium-ion-16ah-battery-for-engine-pro-16ah-version- of-ep-2-pro%ef%bc%8813ah-versie/

    Dank!

  2. ENGWE EP-2 PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.049 €.Der aktuelle Preis beträgt: 999 €.

    4
    Bewertet am 7. März 2024 by Xandra

    Was bedeutet das, dass es einen zusätzlichen 16-Ah-Akku für die Batterie gibt? Es gibt keinen zusätzlichen Akku.

    + PROS: Das Fahrrad wurde am nächsten Tag nicht halbiert und noch nicht benutzt. Das erste Mal ist fertig!
    - CONS: Aanknop vinden is lastig.
  3. ENGWE EP-2 PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.049 €.Der aktuelle Preis beträgt: 999 €.

    Bewertet am 6. März 2024 by PayHelp

    Hallo Bengt,

    Es tut mir leid, dass wir derzeit keinen telefonischen Support anbieten. Könnten Sie uns bitte eine an senden support@engwe.net und unser Team wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden?

    Grüße,
    Mike

  4. ENGWE EP-2 PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.049 €.Der aktuelle Preis beträgt: 999 €.

    4
    Bewertet am 6. März 2024 by Bengt Myckelberg

    Ich brauche eine Telefonnummer. Ich muss einen Controller bestellen. Die Nummer auf dem Visier wird nicht verwendet. Ich lebe in Schweden

  5. ENGWE EP-2 PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.049 €.Der aktuelle Preis beträgt: 999 €.

    Bewertet am 12. Februar 2024 by PayHelp

    Hallo David,

    Vielen Dank für Ihr Feedback! Bitte wenden Sie sich an unser Support-Team unter support@engwe.net. Das Team hilft Ihnen gerne bei der Geschwindigkeitsbegrenzung.

    Grüße,
    Engwe-Mannschaft

  1. ENGWE ENGINE PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.499 €.Der aktuelle Preis beträgt: 1.479 €.

    Bewertet am 21. Juni 2024 by PayHelp

    Hallo John,

    Hier ist ein Video, das zeigt, wie man die Geschwindigkeit auf seiner ENGWE ENGINE PRO.

    https://drive.google.com/file/d/1egrZaNjMTRvLqWx08yGUu91yGx7Q5-KD/view

    Danke und bitte, avíseme, wenn Sie eine Frage haben!

    Miguel

  2. ENGWE ENGINE PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.499 €.Der aktuelle Preis beträgt: 1.479 €.

    5
    Bewertet am 19. Juni 2024 by Juan David Ordóñez

    hallo, ich möchte die Strecke mit dem Fahrrad auf 25 km/h begrenzen, aber jetzt melde ich mich, wie kann ich das machen?

  3. ENGWE ENGINE PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.499 €.Der aktuelle Preis beträgt: 1.479 €.

    5
    Bewertet am 15. Juni 2024 by Hansi franke

    Gutes fahrad

    - CONS: Finde nichts wegen Display Sperre Code falsch eingegeben kann es nicht mehr startenh
  4. ENGWE ENGINE PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.499 €.Der aktuelle Preis beträgt: 1.479 €.

    Bewertet am 4. Juni 2024 by PayHelp

    Bonjour FOURMENT,

    Merci de nous faire part de vos comments. Wir sind einige Stunden damit beschäftigt, mit Ihrem Fahrrad zufrieden zu sein.

    Bitte wenden Sie sich nicht an uns, wenn Sie Fragen haben!

    Begrüßungen,
    Unser Team Engwe

  5. ENGWE ENGINE PRO - Der ursprüngliche Preis betrug: 1.499 €.Der aktuelle Preis beträgt: 1.479 €.

    Bewertet am 4. Juni 2024 by PayHelp

    Hallo Vincent,

    Vielen Dank für den Vergleich Ihrer Gedanken. Esperamos recibir sus detaillierte Kommentare.

    Grüße,
    Equipo inglés

Kaufen Sie es noch heute und sichern Sie sich den reduzierten Preis

Der Kauf direkt auf unserer Website garantiert die neueste Version mit allen Upgrades!

Der ursprüngliche Preis betrug: 1.049 €.Der aktuelle Preis beträgt: 999 €. In den Warenkorb

Der ursprüngliche Preis betrug: 1.499 €.Der aktuelle Preis beträgt: 1.479 €. In den Warenkorb

Fehler:
ENGWE Online-Shop | Kaufen Sie EP2 Pro & 750W Engine Pro
Logo
Artikel vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0
WARENKORB